Handlungsspielräume

Befehl ist nicht gleich Befehl. Häufig befinden sich Befehlsgeber und Empfänger nicht zur selben Zeit am selben Ort. Dann ist der Befehlsempfänger auf sich gestellt und muß entscheiden, ob und wie der Befehl ausgeführt wird. Ein

Befehl ist nicht immer eine detaillierte Anweisung, stets aber ein Auftrag, der zum Handeln ermächtigt. Befehlssituationen eröffnen Handlungsmöglichkeiten, die nach verschiedenen Seiten genutzt werden können. Gleichwohl sind sie nicht beliebig offen. So ist die individuelle Wahrnehmung ...

Weiter >

< Großansicht
Legende >